Statistik
Besucher:1022958
Heute:162
Online:1
Weihnachtmarkt Glashütte, 26./27.11.2022


Romantik im Industriedenkmal

Weihnachtsmarkt 2022

Die Glashütter Kreativgemeinschaft lädt zum Weihnachtsmarkt am 1. Adventswochenende ein. An beiden Tagen findet in der Zeit von 11 bis 18 Uhr im Außenbereich und in verschiedenen Gebäuden ein romantisches Markttreiben statt.

Am Samstag sorgen musikalisch ein Drehorgelspieler und ein "Wanderkonzert" der Goerschschen Chorgemeinschaft für stimmungsvolle Unterhaltung.

Die Bergmannsweihnacht findet am Sonntag, 27.11.2022 statt.

Besuchen Sie die 10. Bergmannsweihnacht in Glashütte:
Bergkapellen auf der Bühne am Anger ab 11.30 Uhr
15 Uhr Bergparade
15.30 Uhr Bergmannsweihnacht

Neben den Bergkapellen sorgen am Sonntag musikalisch die Bläser "Pumping Air" für stimmungsvolle Unterhaltung.

An beiden Tagen begrüßt der Weihnachtsmann mit seiner Schneekönigin die Kinder.

Die Ortslage ist am Veranstaltungstag gesperrt.

Das Parkentgelt beträgt 5 Euro pro Fahrzeug und wird vor den Sonderparkplätzen aus Richtung Dornswalde (BAB 13) bzw. aus Richtung Klasdorf (B96/115) erhoben.

Das Museum lädt zum ermäßigten Eintritt von 2 Euro/P. zum Besuch ein. Im Studio arbeitet Glasmacherin Mariko Seki am Schmelzofen und macht Vorführungen des geschützten Handwerks.

Rufbus-Transfer vom Bahnhof Klasdorf-Glashütte buchbar:

Linie R779 – gültig ab 4.5.2020
Mo – Fr: 05.30 – 21.30 Uhr
Sa, So, Feiertag: 08.30 – 21.30 Uhr
Über einen Anruf unter (03371) 62 81 81 täglich von 5.00 – 17.00 Uhr kann der Rufbus gebucht werden.

Ihre Bestellung muss spätestens 60 Minuten vor Fahrtbeginn erfolgen.
Bis 17.00 Uhr des vorangegangenen Tages müssen angemeldet werden
(über die Rufbus-App kann auch nach 17.00 Uhr gebucht werden):
Fahrten Montag bis Freitag zwischen 5.30 und 8.00 Uhr,
Fahrten am Wochenende und an Feiertagen zwischen 08:30 und 9:30 Uhr.

Nennen Sie bei der Bestellung:
– Ein- und Ausstiegsstation, evtl. Anschlusspunkte (z. B. Bahnanschluss),
– Anzahl der Personen, sperrige Dinge wie Rollstuhl, Kinderwagen, Rollator, Gepäck,
– Notwendigkeit einer Sitzerhöhung für Kinder
– Eine Telefonnummer (Handy) für Rückfragen

Was kostet die Fahrt mit dem Rufbus Nuthe-Urstromtal?
Für die Nutzung des Rufbusses gilt der VBB-Tarif zuzüglich eines Komfortzuschlags in Höhe von 1,00 € je Fahrgast und Fahrweg.

Beförderung max. 8 Personen
Keine Gruppenfahrten

Weitere Informationen unter www.vtf-online.de/R779